g wirtschaft

Jubiläum: 25 Goslarer Werkstattgespräche absolviert

16. Werkstattgespräch bei der Tischlerei Haarnagel in Lengde

Seit 2012 organisiert der pro Goslar e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Goslar die Werkstattgespräche, um im persönlichen Kontakt mit dem Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk Probleme und Sorgen der regionalen Wirtschaft direkt an- und auszusprechen. Zusammen mit dem Vorstand des pro Goslar e.V. und der Wirtschaftsförderung können Themen und Handlungsschritte außerhalb der Politik und im vertrauten Rahmen besprochen werden.

Als Ort dienen die Werkstätten und Besprechungsräume aus dem Teilnehmerkreis - ein optimaler Ort, um gemeinsam Informationen, Probleme, Lösungswege und konkrete Unterstützungsmöglichkeiten von Unternehmer zu Unternehmer auszutauschen. Dieser Austausch untereinander im kleinen Kreis führt zu offenen, ehrlichen und auch mal lebhaften Diskussionen.

 

Alle Goslarer Werkstattgespräche im Überblick

  • 2020/09 - Mankel GbR
    Teilnehmerkreis: Gewerbetreibende aus den Stadtteilen Jürgenohl und Fliegerhorst
    Thema: Zusammenführung der Stadtteile
  • 2020/01 - Heil & Sohn
    Teilnehmerkreis: Kfz-Handwerk und Handel
  • 2019/11 - Tischlerei Reimer
    Teilnehmerkreis: Gewerbetreibenden der Ortsteile Lengde, Immenrode, Lochtum, Wiedelah, Weddingen
  • 2019/09 - Malermeister Kreutzer
    Teilnehmerkreis: Maler und Lackierer sowie Gerüstbau
  • 2019/06 - Thilo Dülsner Klempnermeister
    Teilnehmerkreis: Sanitärtechnik und Heizungsbau
  • 27.11.2018 - Fleischerei Schüler
    Teilnehmerkreis: Unternehmer aus den Bereichen Handwerk, Landwirtschaft, Viehzucht, Banken und Dienstleistungen
    Thema: Unternehmensnachfolge
  • 24.09.2018 Med-X-Press GmbH
    Teilnehmerkreis: Vertreterinnen und Vertreter der Branche "Spedition und Logistik"
    Thema: Platzbedarf; Fahrermangel; Mangel an qualifizierten Kräften wie an Auszubildenden
  • 08.03.2017 – PT Lounge
    Teilnehmerkreis: Vertreterinnen und Vertreter der Fitness- und Welnessbranche
    Thema: Positive Außendarstellung Goslars, Image der Stadt, betriebliches und kommunales Gesundheitsmanagement/Firmenfitness
  • 24.08.2016 – Block am Ring
    Teilnehmerkreis: Vertreter der Automobilbranche
    Thema: Fachkräfte- und Auszubildendenmangel, Flüchtlingsintegration in den hiesigen Arbeitsmarkt
  • 26.05.2016 – Rudolf Reproflex GmbH
    Teilnehmerkreis: Vertreterinnen und Vertreter aus den Branchen „Medien, Druck & Foto“ sowie „Design und Marketing“
    Thema: Positive Außendarstellung Goslars, Image der Stadt, Fachkräftemangel und –Gewinnung in der Branche
  • 21.01.2016 – Deutsche Bank – Filiale Goslar
    Teilnehmerkreis: Vertreterinnen und Vertreter aus dem Banken-, Steuer- und Finanzbereich sowie von Rechtsanwaltskanzleien, Notare
    Thema: Pflege und Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen der Verwaltung und den Unternehmen
  • 28.10.2015 – Hülsmann GmbH
    Teilnehmerkreis: Okeraner Unternehmerinnen und Unternehmer
    Thema: Entwicklung Okers als Wohn- und Lebensraum
  • 10.02.2015 – Asklepios Harzklinik Goslar
    Teilnehmerkreis: Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich (Altenheime, Pflegeeinrichtungen und Schulen zur Ausbildung von Pflegeberufen), ausgewählte größere Goslarer Unternehmen
    Thema: Integration in den Arbeitsmarkt von Flüchtlingen
  • 26.11.2014 – Bretschneider GmbH
    Teilnehmerkreis: Vienenburger Unternehmen und die größeren Goslarer Unternehmen
    Thema: Rückblick und Fazit zur Fusion Goslar-Vienenburg, Vernetzung vorantreiben, Herr Harald Karger von der NBank hat einen Vortrag bzgl. der Fördermöglichkeiten gehalten
  • 09.09.2014 – Erlebnisbocksberg Hahnenklee
    Teilnehmerkreis: Hahnenkleer Unternehmerinnen und Unternehmer, Ortsratsmitglieder
    Thema: Weiterentwicklung Hahnenklee als heilklimatischen Kurort, Steigerung der Attraktivität des Ortes für die Touristen
  • 18.03.2014 – Stöbich Brandschutz
    Teilnehmerkreis: Größere Unternehmen, vorwiegend aus der Baßgeige
    Thema: Breitbandgipfel – Herr Uwe Klose von der Telekom hat einen Gastvortrag gehalten, Vernetzung mit dem Landkreis
  • 10.02.2014 – Spedition Hahne
    Teilnehmerkreis: Vienenburger Unternehmen
    Thema: Fusion Goslar - Vienenburg, neue Kontakte knüpfen
  • 06.08.2013 – BBS Baßgeige
    Teilnehmerkreis: Unternehmen aus der Baßgeige
    Thema: Beginn neue Ausbildungsjahrgänge, Fachkräftemangel, duales Ausbildungssystem
  • 02.05.2013 – Werner & Habermalz
    Teilnehmerkreis: Neu gegründete oder übernommene Unternehmen
    Thema: Unternehmensnachfolge/Existenzgründung
  • 14.03.2013 – Habekost & Fichtner
    Teilnehmerkreis: Unternehmen aus der Baßgeige mit bis zu 50 Mitarbeiter
    Thema: Unterstützung der Netzwerkarbeit für kleine mittelständische Unternehmen
  • 28.08.2012 – Tischlerei Lutz Dreyer
    Teilnehmerkreis: Handwerksbetriebe
    Thema: Bauen in der weitgehend denkmalgeschützten Altstadt

 

Fotos: Stadt Goslar