Willkommen bei pro Goslar e.V.

Schlauchbootrennen zur Förderung gemeinnütziger Jugendarbeit

Unsere Unterstützung im Rahmen des Vienenburger Seefestes

Schlauchbootrennen pro Goslar e.V.

Das Organisationsteam des Seefestes und pro Goslar am 15. August 2021 organisieren jährlich ein Schlauchbootrennen im Rahmen des Vienenburger Seefestes. Der spaßig‐sportliche Wettbewerb richtet sich an Gruppen in beliebiger Zusammensetzung. Nicht nur Sportskanonen sind angesprochen, jeder kann dabei sein!

Zu einem Team gehören 6 Ruderer. Jedes Team absoviert eine Ruderstrecke von ca. 150 m. Es rudern jeweils 2 Teams gegeneinander. Das Rennen ist beendet mit dem Schlagen der Zielglocke und der Zeitmessung. Der Sieger qualifiziert sich für die Zwischenläufe, das Halbfinale und Finale.

Sämtliche Start‐/Nenngelder des pro Goslar‐Schlauchbootrennens werden zur Förderung gemeinnütziger Jugendarbeit folgenden Einrichtungen je zur Hälfte gespendet:

  • Verein zur Förderung der beruflichen Bildung an den Berufsbildenden Schulen Goslar‐Baßgeige/Seesen e.V. zur Unterstützung ausbildungsfördernder Einzelprojekte und
  • Fußballgemeinschaft 1916 Vienenburg/Wiedelah e.V. als Teil des Seefest‐ Organisationsteams und Ausrichter des Kids Soccer‐Turniers.

Im diesem Jahr 2021 wird es voraussichtlich wg. der Corona-Pandemie leider kein Schlauchbootrennen geben.

 

Foto-Gallerie zum Schlauchbootrennen

(Fotos: Pro Goslar e.V.)